top of page
Stadtkern Mitte der 1950er Jahre-Quelle-Manz
Stadtkern Mitte der 1950er Jahre

                                                          … und wie es dazu kam

 

Kennen Sie das auch, dass mit zunehmendem Alter die Kindheits- und Jugenderinnerungen immer präsenter werden? Wenn ich heute durch die Straßen und Gassen meiner Heimatstadt spaziere, gehe ich in Gedanken einkaufen – in all die Läden und Geschäfte der 1950er bis 1970er Jahre.

Die meisten Geschäfte befanden sich im Stadtkern, rund um den Marktplatz und entlang der Weinstraße. Textilgeschäfte für Damen und Herren, ein Konsum, eine Drogerie, ein Schuhhaus, ein Spielwarengeschäft, Schuhmacher, Friseure, Lebensmittelgeschäfte, Bäcker und Metzger.

Mit »fassadengeflüster« möchte ich bildlich die damalige Geschäftswelt von Wachenheim festhalten. Anhand von Fotos und Postkarten aufzeigen, wo es früher Läden, Handwerksbetriebe und Gaststätten gab und wo heute vielleicht noch kleine architektonische Details an die frühere Nutzung erinnern. Denn auch diese könnten über kurz oder lang im Rahmen von Modernisierungen für immer verschwunden sein.

"fassadengeflüster" als Buch

Ich freue mich sehr, dass der Heimatverein Wachenheim die Chronik der Geschäftswelt herausgeben wird.. Der großformatige Bildband mit 208 Seiten und 800 Fotos erscheint in einer limitierten Auflage von 1.000 Exemplaren. Die Buchpräsentation findet am Donnerstag, 14. November 2024 in der Kulturscheune des Weinguts Bürklin-Wolf statt, wozu ich Sie schon jetzt herzlich einlade!  Die Chronik kann in Kürze zu einem Vorzugspreis beim Heimatverein bestellt werden. Weitere Informationen folgen demnächst.

 

Wenn Sie interessante Fotos oder andere Dokumente besitzen, die Sie für das Buch zur Verfügung stellen möchten, schreiben Sie mir eine Mail. Alle Leihgeber werden namentlich erwähnt.

Nun wünsche ich Ihnen viel Spaß beim virtuellen Rundgang durch Wachenheim. Schauen Sie gerne mal wieder vorbei, die Webseite wird stetig aktualisiert.

Helge Kranz

Initiatorin + Projektleiterin

 

 

 

DIE GESCHÄFTSIDEE

buchpräsentation
14. November 2024

kulturscheune Bürklin-Wolf
 
bottom of page