top of page

Im November 1965 eröffnete die Kreissparkasse Bad Dürkheim (heute Sparkasse Rhein-Haardt) eine Filiale in Wachenheim. An exponierter Stelle an der Weinstraße entstand der Neubau. Vormals stand hier das Haus Erb, ein ehemaliges Ritterhaus, in dem Mitte des 19. Jahrhunderts auch eine Poststelle untergebracht war. Hierzu ist  in der Chronik von Fritz Wendel folgendes vermerkt:

... Die später zu einem Postamt dritter Klasse erhobene Dienststelle war in dem der katholischen Pfarrgemeinde gehörigem Haus des ehemaligen Stadtschreibers Hauck (am Platz der Kreissparkasse) untergebracht.

 

 

Haus Rettinger__Erb_Quelle HV_BA.jpg


SPARKASSE
RHEIN-HAARDT
Weinstraße 41

Sparkasse_die Pfalz am Rhein_1966_BA.jpg
Ca. 1951, im Hintergrund das Haus Erb, daneben Haus Rettinger.
Nach Abriß Haus Rettinger_Quelle TB_BA.jpg

Dieses Foto (ca. 1961) befindet sich in einem Fotoalbum, welches Unbekannte vor dem Haus von Bürgermeister Torsten Bechtel abgelegt haben. Es zeigt das Haus Erb nach dem Abriss des Nachbarhauses.

An der Mauer eine Werbetafel:

Circus Franz Althoff.

Blick auf Zehnthof_1961_nach Abriss Haus Erb_Quelle TB_BA.jpg

Auch dieses Foto aus dem Jahr 1964, stammt aus dem Fotoalbum einer unbekannten Person. Es zeigt den nun freien Blick auf den Zehnthof in der Mittelgasse, kurz vor Baubeginn der Kreissparkasse.

Anzeige von 1966
2022: Sparkasse Rhein-Haardt

Mein Entdeckerherz schlug höher als ich im Archiv des Heimatvereins zwei Fotos entdeckte. Eines vom Haus Rettinger (links) und eines vom Haus Erb (rechts). Was Sie hier sehen, ist eine Fotomontage aus den beiden Fotos.

Die Gebäude standen nah an der Straße und gingen noch über den heutigen Bürgersteig hinaus. Die Weinstraße war also demnach  sehr schmal.

Am Haus Erb befindet sich ein Schild "Café", der Name ist leider nicht lesbar.

Ob sich im Gebäude ein Café befand oder es sich um ein Hinweisschild auf ein entferntes Café handelt, konnte ich noch nicht herausfinden.

Als erstes wurde ca. 1956 das Haus Rettinger abgerissen, dann ca. 1961 das Haus Erb.

bottom of page